Herzog Albrecht Wenzel Eusebius (1583 - 1634)

W a l l e n s t e i n s t r a ß e
Benennung nach dem böhmischen Feldherrn Wallenstein, der von (1629-1632) kurze Zeit in Güstrow als Herzog von Mecklenburg herrschte.

Seit 2014 wird in Güstrow ein "Wallenstein Hoffest" auf dem Franz-Parr-Platz vor dem Güstrower Renaissance-Schloss gefeiert.

In Güstrow gibt es ein "Schloss-Hotel Wallenstein".