1929:

Am 21.03.1929 stellte Barlach fest, dass das Ersetzen zweier in der Farbigkeit veränderter Fenster die Lichtverhältnisse im Nordschiff zufriedenstellend beeinflusst hat. Er schrieb an Muggly, dem Gestalter der Glasfenster im Nordschiff des Domes nach den Wünschen Barlachs: „Also mit dem Zustandekommen der Glasfenster ist meine Sache im Dom nunmehr als ganz beendet anzusehen“. (15) Am 21.03.1929 stellte Barlach fest, dass das Ersetzen zweier in der Farbigkeit veränderter Fenster die Lichtverhältnisse im Nordschiff zufriedenstellend beeinflusst hat. Er schrieb an Muggly, dem Gestalter der Glasfenster im Nordschiff des Domes nach den Wünschen Barlachs: „Also mit dem Zustandekommen der Glasfenster ist meine Sache im Dom nunmehr als ganz beendet anzusehen“.