1961:

Der vorhandenen Inschrift auf dem kreisförmigen Gedenkstein aus Muschelkalkstein unterhalb des „Schwebenden“ wurden im Juni durch den Bildhauermeister Rolf Lange (Schwerin) die Einträge Im Gedenken und 1939 - 1945 hinzugefügt.(62)